Fragen und Antworten zum Thema Hypnose und Hypnosetherapie

Häufige Fragen

Ist jeder Menschypnotisierbar?

Ja, da man selbst mindestens zweimal täglich in Hypnose ist, ohne es bewusst zu merken. Morgens, kurz vor dem Aufstehen, abends vor dem Einschlafen, 

während dem Autofahren oder auch währenddem man ein Buch liest und mit den Gedanke ganz wo anders ist.

Kann mich jemand gegen meinen Willen hypnotisieren?

Nein, es braucht den Willen, den Glauben daran und das Vertrauen in die Hypnosetherapeutin, um einen Klienten in Hypnose zu versetzen.

Dies sind die Voraussetzungen, um eine erfolgreiche Hypnosetherapie durchzuführen.

Bin ich der Hypnosetherapeutin ausgeliefert?

Nein, man ist in Hypnose immer kontroll- und handlungsfähig. Der Klient entscheidet immer selbst, was er preisgeben will.

Niemand kann zu etwas gezwungen werden.

Kann ich in Hypnose stecken bleiben?

Nein, hypnotische Trance ist ein natürlicher Zustand, welcher mehrmals täglich stattfindet. Jeder Klient kommt

selbständig oder unter Anleitung der Hypnosetherapeutin aus der Hypnose heraus, der reine Wille genügt.

Schlafe ich während der Hypnose?

Nein, während einer Hypnose schläft man nicht. Man hört jederzeit alles kann sich nach der Behandlung auch an alles erinnern.