Datenschutz

Datenverarbeitungsgrundsätze

 

Bei der Nutzung der Webseite www.bucher-hypnose.ch ("Webseite") verarbeitet die Severine Bucher Hypnose GmbH (auch "wir" oder "uns" genannt) je nach Umfang der Nutzung der Webseite Ihre Personendaten (nachfolgend auch "Daten"). Die Verarbeitung erfolgt gemäss den nachstehenden Grundsätzen und unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

 

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Personendaten durch uns und informieren Sie über Ihre Rechte.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

 

Severine Bucher Hypnose GmbH

Ledergasse 10

6004 Luzern

info@bucher-hypnose.ch

www.bucher-hypnose.ch

+41 41 370 00 81

 

Allgemeines

 

Eine Verarbeitung Ihrer Personendaten im Rahmen der Nutzung der Webseite erfolgt, falls diese von Ihrer Einwilligung gedeckt ist oder falls die Datenverarbeitung durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Als Rechtsgrundlage einer Datenverarbeitung können uns die Abwicklung bzw. Anbahnung eines Vertrags, eine Einwilligung oder unsere überwiegenden, berechtigten Interessen dienen.

 

Datenverarbeitung

 

Server-Logdaten

Beim Besuch unserer Webseite erfasst unser Webserver Informationen über die technische Infrastruktur des Besuchers (so z.B. Browser, Betriebssystem, Internetprovider, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, besuchte Seiten). Damit stellen wir die Übermittlung der Inhalte auf unserer Webseite an Ihren Browser sicher und können der Sicherheit und Stabilität unseres Webservers sowie die kontinuierliche Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Eine Verknüpfung mit von uns gespeicherten Personendaten findet dabei nicht statt.

 

Datenverarbeitung allgemein

Sie können die Webseite ohne Angabe von Personendaten besuchen. Ihre Personendaten werden von uns nur bearbeitet, wenn Sie uns diese im Zusammenhang mit Kontaktaufnahmen übermitteln.

 

E-Mail und Formulare

Erfolgt eine Kontaktaufnahme des Besuchers über die auf der Website bereitgestellte E-Mail-Adresse werden die mit der E-Mail bzw. mit dem Kontaktformular übermittelten Personendaten des Besuchers gespeichert. Diese Daten dienen der Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

 

Datenzugriff

Innerhalb der Severine Bucher Hypnose GmbH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, welche diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Auch von uns mit der Datenbearbeitung in unserem Auftrag betraute Dritte können zu diesen Zwecken Daten erhalten, dürfen Ihre Personendaten jedoch nur im Rahmen des von uns erteilten Auftrags und nicht für eigene Zwecke nutzen. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer Personendaten demjenigen in der Schweiz jederzeit entspricht.

 

 

Cookies

 

Unsere Webseite setzt Cookies ein – kleine Textdateien, welche in Ihrem Browser gespeichert werden. Diese Cookies dienen der Analyse des Datenverkehrs, der Besucherzahl sowie der Suchanfragen, welche Benutzer auf unsere Webseite führen. Die von uns eingesetzten Cookies lassen jedoch keine Identifikation des Benutzers oder eine benutzerbezogene Auswertung zu.

 

Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern.

 

 

Google-Analytics

 

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google Inc. respektive Google Ireland Limited (www.google.com). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics lediglich für diese Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, welches die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics für diese Website deaktivieren.

 

 

Dauer der Datenspeicherung

 

Ihre Personendaten werden so lange gespeichert, wie es für den Zweck der Verarbeitung oder aus rechtlichen Gründen notwendig ist. Verarbeiten wir Ihre Personendaten auf Grundlage einer Vertragsbeziehung, so bleiben diese mindestens so lange gespeichert, wie die Vertragsbeziehung besteht bzw. allfällige Ansprüche nicht verjährt sind oder wir von Gesetzes oder Vertrags wegen zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

 

 

Auskunfts- und Löschungsrecht sowie Opting-Out

 

Für sämtliche Anfragen in Bezug auf Ihre Rechte auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit können Sie sich per E-Mail an info@bucher-hypnose.ch wenden. Darüber hinaus, soweit auf Sie anwendbar, besteht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde an Ihrem Wohnort, Arbeitsplatz oder dem Ort der angeblichen Datenschutzverletzung. Im Zweifelsfall behalten wir uns bei Anfragen vor, einen Nachweis über Ihre Identität zu verlangen.

 

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir auch nach Erhalt einer Löschungsaufforderung Ihre Personendaten teilweise im Rahmen unserer gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten behalten müssen.

 

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Personendaten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

 

Datensicherheit

 

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Massnahmen ein, um eine angemessene Sicherheit der Personendaten gewährleisten zu können, insbesondere zur Vermeidung von unbefugter oder unrechtmässiger Verarbeitung von Personendaten sowie und von unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung.

 

Unsere Mitarbeitenden sowie die von uns beauftragten Dritten, welche in unserem Auftrag Datenverarbeitungen vornehmen, sind über diese Datenverarbeitungsgrundsätze in Kenntnis gesetzt und zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet worden.

 

Änderung und Aktualisierung

 

Durch Änderungen und Anpassungen an unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien werden allenfalls Änderungen an diesen Datenverarbeitungsgrundsätzen notwendig. Jede wesentliche Änderung wird den Benutzern auf unserer Webseite zur Kenntnis gebracht.

 

 

Version 1, gültig ab 01.09.2020